Häufig gestellte Fragen

Bitte wählen Sie

Datenimport
Welche Feiertage werden importiert?

Alle, welche auch auf der Seite "Feiertage" angezeigt werden. Die zuvor gewählte Region wird beim weiteren Besuch der Website beibehalten.

Weil nicht überall die gleichen Feiertage gelten, ist es wichtig, dass Sie zuerst den gewünschten Ort auswählen.

Wieso werden beim .hol Format keine Ferien angeboten?

Weil .hol für Holidays steht und nur für eintägige Feiertagstermine vorgesehen ist.

Wieso zeigt mein iCal nur Feiertage und Ferien von Januar bis April an?

Dies deutet darauf hin, dass sich der Export im Demo-Modus befindet.
Entweder haben Sie keinen Downloadcode erworben und eingetragen, oder Ihr Downloadcode ist verfallen.
Unsere Downloadcodes sind ab der ersten Benutzung für 1 Jahr gültig.

Feiertage allgemein
Die Feiertage von Jahresbeginn bis heute fehlen?

Nein, die fehlen nicht, sind aber standardmässig ausgeblendet, weil es praktischer ist, wenn man auf Anhieb den nächsten kommenden Feiertag sieht. Bitte schauen Sie auf den Screen. Damit man ihn besser sieht, blinkt der Button "Vergangene Feiertage des Jahres anzeigen" in rot.

Fronleichnam in Sachsen (DE)

Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums des Inneren über den regionalen Feiertag Fronleichnam (Fronleichnams VO).

Vom 4. Mai 1993, rechtsbereinigt mit Stand vom 10. Juni 1995

Aufgrund von § 1 Abs. 1 des Gesetzes über Sonn- und Feiertage im Freistaat Sachsen (SächsSFG) vom 10. November 1992 (SächsGVB1. S. 536) wird verordnet:

§ 1
In den in der Anlage ausgeführten Gemeinden der Landkreise Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz ist Fronleichnam ein gesetzlicher Feiertag. Dies gilt, wenn die aufgeführten Gemeinden nach einer Neugliederung als Gemeindeteil fortbestehen, nur für diesen Gemeindeteil.

§ 2
Diese Verordnung tritt am Tage nach ihrer Verkündung in Kraft.

Dresden, den 4. Mai 1993

Der Staatsminister des Innern
Heinz Eggert

Anlage

Gemeinden im Landkreis Bautzen

Königswartha
Luga
Luppa
Luttowitz
Neschwitz
Prischwitz
Puschwitz
Radibor
Salzenforst-Bolbritz
Saritsch
Sdier
Gemeinden im Landkreis Hoyerswerda
Dörgenhausen
Dubring
Hoske
Kotten
Sollschwitz
Spohla
Wittichenau
Gemeinden im Landkreis Kamenz
Crostwitz
Nebenschütz
Ostro
Panschwitz-Kuckau
Ralbitz
Räckelwitz
Rosenthal

Katholische und religiös gemischte Kantone (Schweiz)

  • Katholische Kantone:
    AI, FR, JU, LU, NW, OW, SG, SZ, TI, VS, ZG, UR
  • Deutschsprachige religiös gemischte Kantone:
    AG, AR, BE, BL, BS, GL, GR, SH, SO, TG, ZH
  • Französischsprachige religiös gemischte Kantone:
    GE, NE, VD
Quelle: BADAC

Schweiz: Der Bund publiziert andere Feiertage als Feiertagskalender.ch. Was gilt nun?

Das EJPD publiziert unter http://www.ejpd.admin.ch/content/dam/data/staat_buerger/zivilprozessrecht/kant-feiertage.pdf ein Dokument, welche leider von vielen als Feiertagsliste interpretiert wird. Bei der fraglichen Liste handelt es sich nach Auskunft des EJPD nicht um eine allgemeine Liste der Feiertage, sondern um das Verzeichnis welches die Berechnung von Fristen auf dem Gebiet des Zivil-, Handels- und Verwaltungsrechts regelt. Das Verzeichnis basiert auf entsprechenden Angaben seitens der Kantone und wurde dem Europarat entsprechend notifiziert.

Die publizierte Liste ist also kein Verzeichnis der z.B. im Arbeitsrecht massgeblichen Feiertage.

Wir haben das EJPD seit 2009 bereits mehrfach gebeten, diese Liste anders zu benennen, oder zu entfernen, da sie Verwirrung stiftet und nicht hilfreich ist. Kurzform der Antworten der Behörde: "Vielen Dank. Wir sind bestrebt, unsere Kommunikation zu verbessern".

Schweiz: Lohnzahlungen an Feiertagen?

Schweiz: Die Lohnzahlung für die an Feiertagen ausfallende Arbeitszeit ist eine Frage zivilrechtlicher Natur und als solche der kantonalen Gesetzgebung entzogen. Der für das Zivilrecht zuständige Bundesgesetzgeber hat darauf verzichtet, eine gesetzliche Lohnzahlungspflicht für Feiertage vorzuschreiben. Die Lohnzahlung ist somit nötigenfalls durch vertragliche Abmachung zu regeln.
Quelle: SECO  

Valentinstag ist kein Feiertag. Warum wird er gelistet?

Sie können fcal.ch so einstellen, dass nur noch die gesetzlich anerkannten Feiertage angezeigt werden. Ereignistage wie der Muttertag, St. Nikolaus, oder der Valentinstag werden dann nicht mehr angezeigt.

Wann ist gesetzlicher Arbeitsschluss vor einem Feiertag?

Einen gesetzlich geregelten Arbeitsschluss vor Feiertagen gibt es unseres Wissens nicht. Die Arbeitszeiten sind eine Abmachung der Vertragsparteien und werden im  Arbeitsvertrag geregelt.

Die meisten in der Schweiz ansässigen Firmen kürzen die Arbeitszeit vor einem gesetzlich anerkannten Feiertag um eine, oder zwei Stunden.

Ergänzende Infos dazu sind willkommen.

Warum ist der Berchtoldstag 2007 teilweise ein Werktag?

Schweiz:
Im Kanton Aargau gilt der Berchtoldstag (2. Januar) als Werktag, wenn dieser auf einen Dienstag oder Samstag fällt.

Im Kanton Neuenburg gilt der Bertcholdstag nur dann als Feiertag, wenn er auf einen Montag fällt.

Wieso? Was sind die Hintergründe und wann wurde diese Regelung eingeführt?

Die Regelung stammt aus den Füngziger-Jahren und hatte zum Ziel, dass die Ladengeschäfte nie drei Tage hinterinander geschlossen sind. In der Praxis wird die Regelung meist nicht angewendet, da sie fast niemandem bekannt ist. Sprich, viele Büros und Geschäfte sind halt trotzdem geschlossen..

Warum ist der Stephanstag 2009 teilweise ein Werktag?

Schweiz:
In den Kantonen Aargau, Uri und den beiden Appenzell gilt der Stephanstag (26. Dezember) als Werktag, wenn dieser auf einen Dienstag oder Samstag fällt.

Im Kanton Neuenburg gilt der Stephanstag nur dann als Feiertag, wenn er auf einen Montag fällt.

Wieso? Was sind die Hintergründe und wann wurde diese Regelung eingeführt?

Die Regelung stammt aus den Füngziger-Jahren und hatte zum Ziel, dass die Ladengeschäfte nie drei Tage hinterinander geschlossen sind. In der Praxis wird die Regelung meist nicht angewendet, da sie fast niemandem bekannt ist. Sprich, viele Büros und Geschäfte sind halt trotzdem geschlossen.

Was bedeutet Ereignistag?

Unter Ereignistag verstehen wir einen Arbeits-, oder Sonntag, an welchem etwas besonderes stattfindet. Ein gutes Beispiel dafür ist der Valentinstag.

Feiertagskalender.ch
Ein Copyright für Feiertage?

Immer wieder einmal finden wir Websites, welche Kopien unserer Datenlisten publizieren.
Wenn wir die Betreiber darauf ansprechen, dass dies illegal ist, reagieren diese oft erstaunt und verstehen nicht, dass unsere Datensammlung dem Copyright unterliegt. Wir sehen das so:

Feiertage sind "öffentliches Gut". Wir haben kein Copyright für einzelne Feiertage.

Die Datensammlung von Feiertagskalender.ch jedoch ist urheberrechtlich geschützt und unterliegt dem Copyright. Wir haben schliesslich tausende Stunden investiert, um all die Informationen zusammen zu tragen, zu ordnen, zu verifizieren und übersichtlich darzustellen.

Sie dürfen also nicht ungefragt Listen und Daten ab Feiertagskalender.ch kopieren und auf Ihrer Website publizieren.

Wenn Sie Informationen ab Feiertagskalender.ch verwenden wollen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir erstellen eine einfache Nutzungsvereinbarung und alle sind zufrieden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Einige Feiertage gelten eventuell nicht im gesamten Gebiet?

Dieser Hinweis erscheint immer dann, wenn Sie Feiertagskalender.ch geographisch noch genauer einstellen können.

Feiertagskalender.ch listet immer alle Feiertage, welche irgendwo im gewählten Gebiet gelten. Mit einem Klick auf einen Feiertag können Sie nachschlagen, wo der Feiertag wirklich gilt und welcher Stellenwert er wo hat.

Haben Sie ein Android App?

Ja. Den Link zum App finden Sie oben bei der Sprachauswahl (Android-Icon).

Warum fehlt Ostern bei den gesetzlich anerkannten Feiertagen?

Da einige Feiertage immer auf einen Sonntag fallen und jeder Sonntag sowieso ein "Feier- und Ruhetag" ist(!), gelten Tage wie Oster- und Pfingstsonntag in der Schweiz nicht als gesetzlich anerkannte Feiertage.

Damit Sie diese wichtigen Tage dennoch aufgelistet und exportiert erhalten, stellen Sie Feiertagskalender.ch bitte auf die Einstellung "Gesetzliche + nicht anerkannte Feiertage" um.

Falls Sie wirklich nur die gesetzlich anerkannten Feiertage sehen möchten, wählen bitte die Einstellung "Gesetzlich anerkannte Feiertage".

Wie bereits an anderer Stelle gesagt, ein Feiertag ist nicht einfach "nur ein Feiertag"... :o)

Was bedeutet "christlicher Feiertag"?

Der Hinweis "christlicher Feiertag" bedeutet, dass ein Feiertag einen kirchlichen Hintergrund hat.

Christliche Feiertage sind nicht zwingend arbeitsfreie Tage!

Was bedeutet das # Zeichen bei der Gültigkeit der Feiertage?

Das # Zeichen erscheint immer dann, wenn ein Feiertag nicht im gesamten Gebiet gilt und eine präzisere regionale Einstellung möglich ist.

Klicken Sie auf den Namen des Feiertags und dann auf "Wo gilt dieser Feiertag?" um eine geographische Liste zu sehen, wo der Feiertag welchen Stellenwert hat.

Alternativ können Sie natürlich auch die Region anwählen, welche Sie interessiert.

Wie kann ich Feiertagskalender.ch verlinken?

Feiertagskalender.ch kann mit verschiedenen Parametern aufgerufen werden:

Links zum Portal sollten wie folgt aussehen: http://www.feiertagskalender.ch/

Beispiel HTML-Code:
<a href="http://www.feiertagskalender.ch/">Feiertagskalender.ch</a>

So aufgerufen, wird die Landesauswahl, sowie eine Liste mit allen Feiertagen des aktuellen Jahres angezeigt.

Links auf ein bestimmtes Jahr

Parameter: jahr=YYYY

Mit dem Parameter jahr können Sie ein spezielles Jahr ansteuern. Fehlt der Parameter, wird immer das aktuelle Jahr angezeigt.

Beipiel HTML-Code:
<a href="http://www.feiertagskalender.ch/?jahr=2008/">Feiertagskalender 2008</a>


Links auf eine bestimmte Region

Parameter: geo=ID

Mit dem Parameter geo= kann eine bestimmte Region angesteuert werden.
Wenn der Parameter geo fehlt, zeigt Feiertagskalender die Länderauswahl an.

Beispiel Deutschland: http://www.feiertagskalender.ch/?geo=3059
Besipiel Stadt Zürich: http://www.feiertagskalender.ch/?geo=3055
Besipiel Gemeinde Lauterbrunnen: http://www.feiertagskalender.ch/?geo=547


Weitere Optionen für die Verlinkung sind:

Art der Feiertage wählen

Parameter: klasse=5 (= Standard)
zeigt alle in der Datenbank vorhandenen Feiertage

Parameter: klasse=4
zeigt nur gesetzlich anerkannte und nicht anerkannte Feiertage

Parameter: klasse=3
zeigt nur die gesetzlich anerkannten Feiertage

Kombinationsbeispiele

Wenn Sie mehrere Parameter verwenden, muss der Erste mit einem Fragezeichen ? und alle weiteren mit einem "und"-Zeichen & verbunden werden.

Beispiele:

Die gesetzlich anerkannten Feiertage 2007 der Gemeinde Lauterbrunnen:
http://www.feiertagskalender.ch/?geo=547&jahr=2007&klasse=3

Alle Feiertage der Stadt Augsburg für das Jahr 2028 als Liste:
http://www.feiertagskalender.ch/?geo=3076&jahr=2028

Liste der gesetzlichen und nicht anerkannten Feiertage des Jahres 2010 für Österreich:
http://www.feiertagskalender.ch/?geo=3058&jahr=2010&klasse=4

Wieso fehlt das Land ..... ?

Wir bauen den Kalender stetig aus und sind noch lange nicht fertig. Sorry, dass Ihr gewünschtes Land noch fehlt.

Haben Sie Informationen zu Feiertagen und Schulferien eines Landes, welches auf unserem Kalender noch fehlt? Helfen Sie uns bitte und nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns, wenn wir weitere Länder abbilden können.

Wieso fehlt der Feiertag X?

Wenn Sie einen Feiertag nicht finden können:

Klicken Sie bitte auf "Länder" um alle Feiertage in der Datenbank zu sehen.

Verwenden Sie die Feiertagskalender.ch Suche, um Feiertage oder Gemeinden zu finden. Die Suchmaschine kennt auch fremdsprachige Bezeichnungen für Orte und Feiertage!

Wenn Sie den Feiertag nach diesen Hinweisen immer noch vermissen, freuen wir uns über einen Hinweis, damit wir dieses Manko beheben können. Dabei spielt es keine Rolle, wenn Sie nicht genau Bescheid wissen - wer weiss das schon... :o)

Schulferien
Dauern die Sommerferien im Kanton Aargau nur 3 Wochen?

Weil die Sommerferien nicht kantonal einheitlich sind, können wir diese nicht auf der Kantonsebene abbilden:
Der Kanton gibt drei Wochen vor, die Gemeinden können die restlichen Wochen anhängen wie sie wollen

Bitte wählen Sie einfach die gewünschte Gemeinde, um deren korrekte Ferien zu sehen.

Hinweise für Schulen und Gemeinden

Sie können uns die Arbeit erleichtern, wenn Sie Ihre Feriendaten immer mindestens 2 Jahre im Voraus publizieren. Bedenken Sie bitte, dass z.B. Kalender-Printprodukte für 2014 bereits im Sommer 2013 redaktionell erfasst werden. Zu diesem Zeipunkt sollten also die Feriendaten bis Ende 2014 publiziert sein. Wenn die publizierten Feriendaten dann, wie leider oft üblich, im Sommer 2014 enden, müssen wir jeweils die Herbstferien vom Vorjahr interpretieren, was leider oft zu Abweichungen führt, wenn später die realen Daten bekannt werden und nicht mit der Annahme übereinstimmen.

  • Senden Sie uns den Link zu Ihren neuen Ferienplänen. Wir aktualisieren dann die Einträge auf Feiertagskalender.ch umgehend.
  • Sie haben Sie einen Fehler gefunden? Wollen Sie uns bitte darüber informieren.

Hinweise für Ihre Schul-Website mit Feriendaten:

  • Die meisten Leute suchen nach einem "Ferienkalender" (und nicht nach einem Schulplan, Schulkalender oder ähnlichen Insiderbegriffen). Verwenden Sie einfache, klare Begriffe wie Schulferien oder Ferienkalender.
  • Sie erleichtern uns und anderen Webmastern das Leben, wenn Ihre Ferienlisten immer über die gleiche Adresse (URL) erreichbar sind.
  • Wenn Ihre Webseiten mit Frames strukturiert sind, erstellen Sie bitte ein Frameset, mit welchem die Ferienliste direkt aufgerufen werden kann.
  • Stellen Sie keine Word- oder Excel-Dokumente ins Internet, denn nicht alle Interessierten besitzen die nötige Software, um solche Dokumente zu betrachten.Wenn Sie die Ferienliste als Dokument anbieten wollen, sind PDF-Dokumente viel sinnvoller.
  • Publizieren Sie den ersten und letzten Ferientag. Listen, welche den letzten und ersten Schultag anzeigen, sind verwirrend und führen oft zu Fehlern bei der Datenübernahme.
  • Versehen Sie Ihre Dokumente mit einem Erstellungs- oder Aktualisierungsdatum
  • Versehen Sie Ihre Dokumente mit hilfreichen Informationen. damit sich auch Ortsunkundige informieren können.
  • Fügen Sie eine Kontaktadresse ein, welche bei Fragen Auskunft gibt.

Was bedeutet die Abkürzung SCHILF / SCHILWE?

SCHILWE bedeutet: obligatorische schulinterne LehrerInnen Weiterbildung:
SCHILF bedeutet: obligatorische schulinterne LehrerInnen Fortbildung

Ein für die SchülerInnen freier Tag.

Was kannn ich beitragen?

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Die Schulferien für 3100 Regionen / Gemeinden zu erfassen ist eine sehr aufwändige Arbeit. Wir sind dankbar für jede Mithilfe. Wenn Sie die Ferientermine einer Gemeinde oder eines Landes kennen, welche bei uns noch nicht erfasst sind, wollen Sie uns bitte darüber informieren.

Informieren Sie uns bitte, wenn Ihre Gemeinde neue Daten publiziert hat, die bei uns noch fehlen. Wir wollen mit der Erfassung bei uns immer up-to-date sein.

Besonders freuen wir uns über direkte Zusendungen von Ferienplänen (oder Links) durch Gemeinden und Schulen.

Wieso fehlen die Sportferien im Kanton ... komplett?

Weil die Sportferien nicht kantonal einheitlich sind, können wir diese nicht auf der Kantonsebene abbilden.
Bitte wählen Sie einfach die gewünschte Gemeinde, um deren Sportferien zu sehen.

Ist Ihre Frage noch nicht beantwortet?

Bitte fragen Sie uns per E-Mail oder benutzen Sie unser Kontaktformular. Kontakt